HOME GALERIE KONTAKT KOCHSCHULE BavarResi Kochschule & Vinothek
Hier geht es zur BavarResi Tenne

BavarResi

Kochschule & Vinothek

Lebzelterstr. 8

85276 Pfaffenhofen


M. Spengler 0151.18207342

Impressum

Datenschutz

Rechtliche Angaben

Kontakt

Spengler Catering Events Messeservice Besuchen Sie uns auf Facebook Manfred Spengler - Miele Tafelkünstler LOTUSGRILL AKADEMIE

Rezepte - © BavarResi - Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Apfelstrudel (für 4-6 Personen)

Zubereitung

Zutaten

250 g

Mehl

5-6 Blatt

Lauwarmes Wasser

20 ml

Öl

1 Prise

Salz

1

Ei

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit wünscht Ihnen Manfred Spengler

Rezept drucken

<<< zurück

<<< zurück

Schritt 1

Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen.

Schritt 2

Wasser und Öl dazugeben und alles mit dem Handmixer verrühren.

Schritt 3

Mit der Hand noch gut durchkneten und zu einem Ballen formen.

Schritt 4

Den Teig in Frischhaltefolie  packen und ca. 2 - 3 Std. ziehen lassen.

Schritt 5

Anschließend den Teig mit dem Holz ausrollen. Nun den Teig über einem Tuch mit der Hand auseinanderziehen.

Schritt 6

Den Strudelteig sehr dünn ziehen, und auf dem Tuch ausbreiten.

Schritt 7

Nun mit der gewünschten Füllung belegen und einrollen.

Schritt 8

Auf ein gefettetes Blech legen und bei 160 Grad für ca. 30 - 40 Minuten backen.


Zwischendurch immer wieder mit Ei bestreichen.

Füllung für den Apfelstrudel

1,5 kg

Süße Äpfel

150 g

Butter

1

Bio Zitrone

50 g

Rosinen

100 g

Zucker

100 g

Küchenbrösel (Semmelbrösel)

1 MS

Vanille

1 MS

Zimt

20 g

Puderzucker zum Bestäuben

1

Ei

20 ml

Weinbrand


Etwas Öl zum bestreichen des Ofenblechs

Rosinen mit Weinbrand einweichen. Die Äpfel waschen, schälen und entkernen. Nun die Äpfel in kleine Stifte, in Scheiben schneiden, oder hobeln.


Etwas Zitronenschale dazu raspeln, und den Saft zufügen. Zucker, Zimt und Rosinen dazugeben und vermengen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.


Butter schmelzen und 1/3 zur Seite stellen.  Die Kuchenbrösl in der restlichen Butter ein wenig anrösten.


Nun den Strudelteig ausziehen und auf ein Tuch legen. Diesen mit der restlichen Butter bestreichen. Die Hälfte der Brösl auf den Teig verteilen. Die andere Hälfte zu den Äpfeln geben. Die  Äpfel auf den Teig auslegen. Dann einen schönen Strudel rollen und diesen auf das Blech legen.


Mit Ei bestreichen und im Ofen ca. 35 Minuten backen.


Strudel portionieren und auf einem Suppenteller anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und mit Vanillesauce servieren.

Zubereitung

Zum vergrößern, bitte klicken!
Zum vergrößern, bitte klicken!